Tipps & Kurse

Excel: Spezialfilter, DB-Funktionen und Teilergebnisse

Excel: Spezialfilter, DB-Funktionen und Teilergebnisse

  1. Öffnen Sie die Ausgangsdatei 03-Apfelernte-Ausgangsdatei.xls.
  2. Filtern sie die Liste wie folgt (Tipp: zuerst Kriterienbereich eingeben, dann Menü Daten > Filter > Spezialfilter)
    1. Es sollen ab der Zelle A20 die Datensätze mit Menge größer als 500 und Sorte gleich Elstar als auch die Datensätze des Feldes Ackerweg angezeigt werden.
    2. Es sollen ab der Zelle A30 die Datensätze deren Anzahl Kisten zwischen 2 bis 5 liegen als auch jene Datensätze angezeigt werden, bei denen die Sorte mit einem G beginnt.
  3. Wechseln Sie ins Tabellenblatt Berechnungen und berechnen Sie in den gelben Zellen die gewünschten Ergebnisse.
    Tipp für Zelle B1: =DBSUMME(Anlieferungen!A1:F9;Anlieferungen!I1;Anlieferungen!I1:K3)
  4. Wechseln Sie zurück in das Tabellenblatt Anlieferungen und erstellen Sie für den Zellbereich A1:F9 folgende Teilergebnisse (Tipp: zuerst nach Feld und Sorte sortieren!):
    1. Es sollen die Anzahl der Lieferungen pro Feld angezeigt werden.
      Tipp: Menü Daten > Teileregbnisse
    2. Innerhalb der Felder sollen pro Sorte die aufsummierten Mengen angezeigt werden.
      Tipp: Nochmals Menü Daten > Teilergebnisse aber darauf achten dass die vorigen Teilergebnisse nicht ersetzt werden!
    3. Stellen Sie für die Spalte Lieferschein eine Gruppierung ein.
      Tipp: Menü Daten > Gruppierung und Gliederung > Gruppierung…
  5. Vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit folgender Beispiellösung 03-Apfelernte-Beispielloesung.xls.