Kategorie: Excel

Lehrplan Excel Advanced Kurs

Wiederholung: Benutzerdefinierte Formatierung Formeln und Funktionen (runden, max, min, summe, anzahl, und, oder, nicht, wenn) Absoluter und relativer Bezug Übung 01-Schülernoten-Ausgangsdatei.xls Unterschied Inhalte – Formate Transponieren Übung Excel komplexe Formeln und Funktionen (Website) summewenn, zählewenn, heute, sverweis, wverweis, istfehler Gültigkeit Übung 01-Rechnung-Ausgangsdatei.xls Konsolidierung & Zellbereiche benennen 3D-Bezug (Umsatz pro Abteilung und Quartal Firma mit Filialen) […]

Weiterlesen

Lehrplan Excel Kurs

Der Excel Bildschirm: Fenstertechnik, Mappe, die verschiedenen Leisten, Symbolleisten verwalten, Zoomfaktor einstellen, Standardspeicherordner festlegen Positionsrahmen bewegen: Zellenbezeichnungen, Maus, Pfeiltasten, Blocktasten, Gehe zu Die Dateneingabe in eine Zelle, Aufgabe der Bearbeitungsleiste, Zeilenwechsel innerhalb einer Zelle, markieren und ausfüllen Möglichkeiten des Markierens von Zellen: Block, Spalten, Zeilen, Alles mittels Maus und Tastatur Arbeiten mit Spalten und Zeilen: […]

Weiterlesen

Excel: Was wäre wenn Szenarien, Zielwertsuche, Solver, Array, Mehrfachoperation

Öffnen Sie die Exceldatei 09-Was_waere_wenn-Ausgangsdatei.xls. Geben sie in den farbigen Zellen des Tabellenblattes Szenarien die notwendigen Formeln ein. Tipp: Schauen Sie sich die enthaltenen Kommentare an Kopieren Sie die Formeln der gelben Zellen bis ins 10te Jahr hinunter. Erstellen sie nun folgende vier Szenarien: Zinstabelle_normal: Ursprungswerte Zinstabelle_wenig_Zinsen: Zinsatz 2%, Steuersatz: 12% Anlage: 200000 Zinstabelle_hoher_Steuersatz: Zinsatz […]

Weiterlesen

Excel: Pivottabelle erstellen, mit Pivottabellen umgehen

Öffnen Sie die Exceldatei 08-Pivottabellen-Ausgangsdatei.xls. Erstellen sie eine Pivottabelle, welche veranschaulicht wie viele Kategorien ein Lieferant liefern kann. Der Lieferantenname soll in die Zeilenfelder. Die Pivottabelle soll in ein neues Tabellenblatt mit dem Namen Kategorien pro Lieferant. Tipp: Positionsrahmen muss sich innerhalb der Datenliste befinden > Menü Daten > Pivottabelle Erweitern Sie nun die Pivottabelle, sodass in […]

Weiterlesen

Excel: Diagramme erweiterte Einstellungen

Öffnen Sie die Ausgangsdatei 06-Diagramme-Ausgangsdatei.xls. Wandeln Sie das Diagram im Diagrammblatt Diagramm Menge pro Sorte in ein Kreisdiagramm, zweiter Diagrammuntertyp um. Formatieren Sie das Kuchenstück 8.600 kg mit blauer, das Kuchenstück 6.400 kg mit grüner, das Kuchenstück 3.300 kg mit roter und das Kuchenstück 4.100 kg mit gelber Füllfarbe. Stellen Sie die Datenbeschriftungen so ein, […]

Weiterlesen

Excel: Daten importieren und verknüpfen

Speichern sie zuerst diese Nordwind Access-Datenbank in einen Ordner Ihrer Wahl ab. Starten Sie Excel und benennen Sie das erste Tabellenblatt Access Tabelle vernüpfen. Verknüpfen Sie die folgenden Felder der Tabelle Kunden aus der Access-Datenbank Nordwind, welche sie eben abgespeichert haben (Tipp: Menü Daten > Externe Daten > Neue Abfrage erstellen): Kunden-Code, Firma, Straße, Ort, […]

Weiterlesen

Excel: Spezialfilter, DB-Funktionen und Teilergebnisse

Öffnen Sie die Ausgangsdatei 03-Apfelernte-Ausgangsdatei.xls. Filtern sie die Liste wie folgt (Tipp: zuerst Kriterienbereich eingeben, dann Menü Daten > Filter > Spezialfilter) Es sollen ab der Zelle A20 die Datensätze mit Menge größer als 500 und Sorte gleich Elstar als auch die Datensätze des Feldes Ackerweg angezeigt werden. Es sollen ab der Zelle A30 die Datensätze […]

Weiterlesen

Excel: mittelwert, min, max, anzahl, runden, und, wenn-Funktion

Öffnen Sie die Ausgangsdatei 01-Schuelernoten-Ausgangsdatei.xls . Formatieren Sie den Zellbereich A1:K11 mit „Alle Rahmenlinien“ und den Zellbereich A1:K1 mit einer „Orientierung“ von 75°. Fügen Sie in Zelle B2 eine Formel ein, welche zufallszahlen zwischen 4 und 10 mit einer Schrittweite von 0,25 errechnet. Siehe Kommentar der Zelle. Kopieren Sie sie mit dem Formelkopierer in den Zellbereich A2:G11. […]

Weiterlesen

Excel: sverweis, summewenn und Gültigkeit

Öffnen Sie die Ausgangsdatei 01-Rechnung-Ausgangsdatei.xls . Geben Sie in den gelben Zellen die notwendigen Formeln ein Tipp für Zelle B9: =SUMMEWENN($D$2:$D$6;A9;$E$2:$E$6) Stellen Sie für den Zellbereich A2:A6 eine Gültigkeit ein, welche nur die Werte des Zellbereichs I2:I9 zulässt. Tipp: Menü Daten > Gültigkeit > Zulassen Liste Überschreiben Sie die Zelle C2 mit einer Formel, welche […]

Weiterlesen