www.compusol.it - Compusol des P.I. Mitterer-Zublasing Dietmar - Webdesign & Webprogrammierung

Ihr Partner für Homepages, Internetauftritte, Internetportale und Content Management Systeme

Südtirol 360° Virtual Tour
Südtirol 360° - Virtual Tour

Privatvermieter Südtirols
Zimmer mit Frühstück und Ferienwohnungen

Hotel Südtirol
Hotel Südtirol Ihr Urlaubsportal

home > kursunterlagen > excel

Excel: Daten importieren und verknüpfen 

  1. Speichern sie zuerst diese Nordwind Access-Datenbank in einen Ordner Ihrer Wahl ab.
  2. Starten Sie Excel und benennen Sie das erste Tabellenblatt Access Tabelle vernüpfen.
  3. Verknüpfen Sie die folgenden Felder der Tabelle Kunden aus der Access-Datenbank Nordwind, welche sie eben abgespeichert haben (Tipp: Menü Daten > Externe Daten > Neue Abfrage erstellen):
    Kunden-Code, Firma, Straße, Ort, Region, PLZ, Land
    • Es sollen nur Daten angezeigt werden, bei denen das Land mit einem I beginnt!
    • Die verknüpften Daten sollen ab der Zelle A10 angezeigt werden.
  4. Formatieren Sie die Überschriften mit gelber Füll- und mit roter Schriftfarbe.
  5. Öffnen Sie die Access-Datenbank Nordwind und ändern Sie die Hausnummer der Firma Reggiani auf 127.
  6. Aktualisieren Sie die verknüpften Daten in der Excel Tabelle.
  7. Fügen Sie nun nachträglich die Spalte Telefon ein.
  8. Benennen Sie das zweite Tabellenblatt Internet Daten verknüpfen.
  9. Verknüpfen Sie die Währungstabelle unter http://www.raiffeisen.it/bank/finanzinformationen.html (sollte die Tabelle nicht mehr existieren nehmen Sie eine beliebige andere Tabelle)
    Tipp: Menü Daten > Externe Daten > Neue Webabfrage erstellen
    • Die Formatierung soll auf volle HTML-Formatierung festgelegt werden.
    • Die Tabelle soll ab der Zelle A10 aufscheinen.
  10. Verknüpfen Sie die Tabelle Börsenplätze unter http://www.raiffeisen.it/bank/finanzinformationen.html (sollte die Tabelle nicht mehr existieren nehmen Sie eine beliebige andere Tabelle)
    • Die Formatierung soll auf keine festgelegt werden.
    • Die Tabelle soll ab der Zelle A20 aufscheinen.
  11. Kopieren Sie nur die Werte der Tabelle Börsenplätze in ein neues Tabellenblatt names Text-Funktionen und zwar ab Zelle A15.
  12. Schreiben Sie in die Zelle B15 Aktueller Wert hinein.
  13. Passen Sie die Spaltenbreiten der Spalten B:I optimal an.
  14. Erstellen Sie in B16 eine Formel, welche den Text in der Zelle C16 in eine entsprechende Zahl umwandelt.
    Tipp: =WERT(WECHSELN(C16;".";","))
  15. Nehmen Sie alle notwenigen Änderungen vor, sodass die Spalte C ohne Datenverlust gelöscht werden kann.
    Tipp: Kopieren und dann nur Werte einfügen.
  16. Löschen Sie die Spalte C.
  17. Fügen Sie vor Spalte E eine neue Spalte ein, betiteln Sie sie mit Diff und berechnen Sie in der Spalte den Wert der Zahlen in Spalte D.
  18. Nehmen Sie alle notwenigen Änderungen vor, sodass die Spalte D ohne Datenverlust gelöscht werden kann.
  19. Löschen Sie die Spalte D.
  20. Schreiben Sie in G15 Schluss rein und berechnen Sie darunter den Wert der Zahlen in Spalte F.
  21. Nehmen Sie alle notwenigen Änderungen vor, sodass die Spalte F ohne Datenverlust gelöscht werden kann.
  22. Löschen Sie die Spalte F.
  23. Formatieren Sie die Zellen D16:D23, sodass der Wochentag mit 2 Buchstaben, der Wochentag mit 2 Zahlen, das Monat mit 3 Buchstaben und das Jahr mit 4 Stellen angezeigt wird.
    Tipp: Benutzerdefinierte Formatierung: TTT, TT.MMM.JJJJ
  24. Erstellen Sie ein neues Tabellenblatt Datum-Funktionen.
  25. Verknüpfen Sie die Tabelle EDV-Grundkurs, welche Sie unter http://www.compusol.it/termine-edv-kurse/grundkurs/ finden.
    • Die Formatierung soll auf keine festgelegt werden.
    • Die Tabelle soll ab der Zelle A10 aufscheinen.
  26. Kopieren Sie nun die Tabelle EDV-Grundkurs in den Zellebereich A20:D25, sodass nur die Werte übertragen werden.
  27. Löschen Sie den Inhalt der Zellen B20:B25.
  28. Fügen Sie in der Zelle B22 eine Formel ein, die aus der Zelle A22 das entsprechende Datum berechnet.
    Tipp: =DATWERT(RECHTS(A22;5))
  29. Formatieren Sie die Zelle B22 in der Form TTT, TT.MM.JJJJ. Außerdem sollen Montags grau und Mittwochs grün dargestellt werden.
    Tipp: Benutzerdefinierte Formatierung > TTT, TT.MM.JJJJ
    Tipp: Menü Format > Bedingte Formatierung, Regel 1: =WOCHENTAG(B22)=2, Regel2: =WOCHENTAG(B22)=4
  30. Kopieren Sie die Formel aus Zelle B22 in B23:B25 hinunter.
  31. Vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit folgender Beispiellösung 04-Datenimport-Beispielloesung.xls.

Websites | Internet | www.diewanderer.it | Südtirol | Impressum | Privacy | Sitemap
© Compusol d. P.I. Mitterer-Zublasing Dietmar | Mwst.Nr.: 01665560213

 
Homepage www.compusol.it
Weblogs www.dietmar.it
Südtirol 360° www.suedtirol-360.com

Compusol des P.I. Mitterer Zublasing Dietmar
Mühlgasse 58 - 39040 Tramin
Tel. +39 0471 861 205
Fax +39 0471 863 794
E-Mail info@compusol.it

Quelle: www.compusol.it